Top Bar Hive

Einraum Oberträgerbeute

Eine TBH aus 2015 ist heute noch erfolgreich im Betrieb. Das Volk wurde von mir zu keiner Zeit auf irgendeine Art und Weise gegen Varroa behandelt. Es handelt sich um eine Einraum-Oberträger-Beute, deren Seitenwände und der Boden aus 10cm dicken Strohkammern bestehen. Der obere Bereich der Seitenwände ist nur lose mit Strohgefüllt, so dass die Bienen dort hinein gelangen und sich dort aufhalten können. Es sind eigens „Belüftungspfade“ installiert (Propolisgitter auf der Oberseite der Strohkammern) um die Bienen gezielt ins Stroh zu locken. Die Bienen verschliessen das Gitter mit Propolis um die Belüftung zu unterbinden. Während des Auftragens des Propolis werden sie von den Bücherskorpionen „geputzt“, soweit die Theorie…


Wie groß der Anteil der Bücherskorpione an der Bekämpfung der Varroa ist, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. Das Volk selber zeigt ein ausgeprägtes Grooming Verhalten. Sicher ist, dass sich die Bücherskorpione in der Beute sehr wohl fühlen und vermehren. Ich konnte bereits viele Jungtiere in der Beute beobachten. Eine Beute mit ähnlichem Aufbau, aber der Geometrie von Baumhöhlen, ist in Planung.

Für diese werden dann Bauanleitungen und die Betriebsweise ausführlich beschrieben und hier veröffentlicht. Auch das Angebot eine Bausatzes ist in Planung. Aus Zeitmangel wird das aber wohl erst 2018 umgesetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.