Torben Schiffer’s BienenBeute Schiffer Tree

Bienenbeute Schiffer-Tree nach Torben Schiffer

Bienenbeute Schiffer Tree für eine „Revolution in der Bienenhaltung“ Torben Schiffer präsentierte in der NDR Sendung „meinNachmittag – Der Bienenforscher aus Hamburg“ (15.4.2019) die Bienenbeute „Schiffer Tree“ als erste artgerechte Beute überhaupt. Sie soll die Honigbienen gegen manipulative Eingriffe des Menschen schützen und dennoch das Imkern ermöglichen. Sie nimmt in Anspruch der Grundstein für eine … Weiterlesen …

Haben Bienen Goretex erfunden, Torben Schiffer?

Propolisschicht mit Löchern - Gore-Tex Theorie von Torben Schiffer

Erzielen Bienen mit Propolis den Effekt von Funktionskleidung? Torben Schiffer stellt aus der Internetseite des Beenature-Project elektronenmikroskopische Aufnahmen von Löchern in der Propolis Beschichtung vor, inklusive einer Theorie über die Entstehung und Wirkung.  Demnach legen Bienen diese Löcher absichtlich an, um einen Abtransport der bei den Bienen entstehenden Feuchtigkeit mittels Dampfdiffusion zu gewährleisten. Auf diese … Weiterlesen …

Der Bücherskorpion in Bienenbeuten der westlichen Honigbiene

Bücherskorpione auf Oberträger

Der Bücherskorpion (Chelifer Cancroides) – früher auch als Milbenwolf geläufig – gehört zur Klasse der Spinnentiere (Arachnida) und zur Ordnung der Pseudoskorpione. Er ist der am weitesten verbreitete Pseudoskorpion. Aktuell sind weltweit etwa 3000 Arten von Pseudoskorpionen bekannt, etwa 100 aus Mitteleuropa. In verschiedenen Regionen der Welt werden verschiedene Arten von Pseudoskorpionen in Bienenbeuten und … Weiterlesen …