Grooming

Die westliche Honigbiene verfügt über die Möglichkeit die Milben effektiv zu bekämpfen. Unter welchen Bedingungen sie dieses Verhalten an den Tag legt und wie wir Imker dieses Verhalten fördern können, ist Gegenstand aktueller Forschung. Das HOBOS Team (mit Prof. Tautz und Torben Schiffer) startet dieses Jahr (2017) erstmalig einen großen Feldversuch, mit Völkern eines Großimkers in Hamburg, um das Grooming wissenschaftlich zu untersuchen.

Bei diesem Reinigungsverhalten befreien die Bienen sich teilweise selber von den Milben. Oft zeigen die Bienen aber auch ein gegenseitiges Putzverhalten. Einzelne Bienen werden von bis zu 3 Bienen gleichzeitig abgesucht und von den Milben befreit. Den Milben werden hierbei einzelne oder mehrere Beine abgebissen, was für sie zwangsläufig zum Tod führt. Das Verhalten senkt den Varroadruck der Bienen deutlich. Jede Milbe, die beispielsweise im März entfernt wird, bedeutet 60 Milben weniger im Herbst.

Ich halte seit 2015 ein Volk in einer Stroh/Holz Einraumbeute, ohne jegliche Behandlung. Das Volk zeigt ein ausgeprägtes Grooming Verhalten. Seit Anfang März 2017 wird der Varroafall alle ein bis zwei Tage untersucht. Etwa die Hälfte der gefallenen Milben weist einzelne abgetrennte Beine auf und ist eindeutig dem Grooming zuzurechnen. Von Anfang März bis Ende April ist ein Rückgang des Varroafalls insgesamt festzustellen (aktuell fallen nur noch 13 Milben/Woche inkl. der durch Grooming entfernten, Anfang März waren es 26/Woche).

In einem weiteren Volk (in einer umgebauten Dadant Beute), welches seit Frühjahr 2016 unbehandelt ist, ist ebenfalls ein hoher Groomingfaktor (50%) vorhanden. Hier ist die Belastung insgesamt allerdings deutlich höher: 52 Milben pro Woche inkl. der Milben mit abgetrennten Beinen. Aufgrund des hohen Groomingfaktors halten wir das Volk aber für gesund. Wir gehen davon aus, dass es die Varroa alleine unter Kontrolle hält.

Grooming
Varroa Milbe mit abgetrenntem Bein (Grooming, Apis Mellifera)

 

Grooming
Varroa Milbe mit von Bienen zugefügten Verletzungen (Grooming, Apis Mellifera)

 

 

 

 

Summary
Grooming, das aktive Bekämpfen der Varroa durch die Bienen
Article Name
Grooming, das aktive Bekämpfen der Varroa durch die Bienen
Description
Die westliche Honigbiene (Apis Mellifera) verfügt über die Möglichkeit die Milben effektiv zu bekämpfen. Social Grooming und Grooming als Antwort der Biene auf den Befall von Varroa Milben.
Author
Publisher Name
Chelifer
Publisher Logo