Videos von Bienen und Bücherskorpionen

Seit 2015 mache ich Infrarotaufnahmen in Bienenstöcken und optimiere die Qualität stetig. Ich arbeite mit verschiedenen Beleuchtungssets und einer kleinen Spezialkamera mit Wechselobjektiven. Die Infrarot-Beleuchtung kann von den Bienen nicht wahrgenommen werden, Infrarotlicht mit einer Wellenlänge größer 780nm ist für sie unsichtbar. Durch konstruktive Maßnahmen wird das Objektiv der Kamera nicht von den Bienen propolisiert, die Kamera arbeitet somit rund um die Uhr wartungsfrei. So entstehen Aufnahmen in FullHD Qualität aus dem Herzen des Bienenstockes ohne die Bienen zu stören. Die Aufnahmen ermöglichen einen einmaligen Einblick in das natürliche Verhalten der Honigbienen.

Folgend Zusammenstellungen von aktuellen Filmaufnahmen: