Zucht von Bücherskorpionen

Der beste Ort für eine Zucht von Bücherskorpionen ist sicher das Umfeld von natürlich gehaltenen Tieren, die von kleinen Parasiten geplagt werden. Bienenstöcke sind mit entsprechenden Umbauten/Zusätzen der Beute der perfekte Ort (sofern die Bienen unbehandelt gehalten werden). Hühnerställe, Heuböden und Kornlager in der Nähe zu Tierställen weisen ebenfalls ausgezeichnete Bedingungen auf. Wer sie fern dieser Orte in separaten Boxen züchten möchte, muss darin ebensolche Bedingungen nachbilden.

Finden lassen sich Bücherskorpione an den oben genannten Orten. Hier lassen sie sich unter auf dem Boden liegenden Gegenständen und Hölzern finden. Die Aufnahme der sensiblen Tiere sollte mit einem feinen Pinsel erfolgen. Transportieren lassen sie sich gut in Einmachgläsern mit Gummidichtung.